Tiermoor

15,00 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Tag(e)

Beschreibung

Für Verdauung, Abwehr, Entgiftung und Fellwechsel


Österreichisches Heilmoor für eine gesunde Verdauung, eine starke Abwehr und ein glänzendes Fell findet vielseitigen Einsatz bei Fütterungsumstellung, Durchfall, Blähungen, Hautproblemen, Haarausfall etc.


Unser CBD VITAL VET Tiermoor beinhaltet die ursprünglichste Form der Natur. Zahlreiche Kräuter und Pflanzen werden im Moor konserviert – und das seit der letzten Eiszeit.

Das Tiermoor ist uralt und es enthält die Wirkstoffe (Pflanzenstoffe, ätherische Öle, Harze, Huminsäure, Mineralstoffe und Spurenelemente, etc.) von über 350 Ursprungspflanzen, die nach der letzten Eiszeit vor ca. 10.000 Jahren gediehen, danach in stehenden Gewässern versunken und letztendlich zum Moor herangereift sind. Die Qualität ist unbestritten und wurde durch das österreichische Heilvorkommen- und Kurortegesetzt bestätigt. Das kostbare Naturprodukt wird für eine Vielzahl von Thematiken bei unseren Fellnasen eingesetzt.


Benefits

  • Unterstützt die Verdauung
  • Mit Wirkstoffen aus über 350 Kräutern
  • Für den Fellwechsel
  • Unterstützend bei schuppiger, gereizter und juckender Haut
  • Bei Mineralstoffmangel und erhöhtem Vitalstoffbedarf
  • Zur Entgiftung
  • Für ein schönes, glänzendes Fell


Anwendung: Das Tiermoor in Trinkwasser oder einer Tagesration Futter mischen und für mindestens 30 Tage durchgehend anwenden.


Dosierungsempfehlung/Tag

Hamster, Mäuse, Meerschweinchen: 1 x 10 ml

Kleine Hunde, Katzen, Hasen: 1 x 20 ml

Große und mittelgroße Hunde: 1 x 40 ml


Aus hochwertigem Moor aus dem Leopoldskroner Moor bei Salzburg; zugelassen nach dem SBG. Heilvorkommen- & Kurortegesetz 1997.


Zusammensetzung: Zusammensetzung (Einzelfuttermittel) Moor enthält von Natur aus folgende Inhaltsstoffe: Wasser, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium 0,012%, Zink, Kupfer, Mangan, Chrom, Molybdän. Organischer Glühverlust in der Trockenmasse: 98,81%. Anorganischer Glührückstand: 1,19%. Gesamthuminsäuren: 21,3% in der Trockensubstanz. Enthält ca. 60% Moor


Analytische Bestandteile: Wasser 95,1%, Trockenmasse 4,9%, Rohfaser 1,4%, Rohprotein 0,6%, Rohfett 0,1%, Rohasche 1%, N-freie Extraktstoffe 2,7%